2022 06 29 Canarias Jazz

Bild-Quelle: Gobierno de Canarias


Die Konzerte der 31. Ausgabe des Festival Internacional Canarias Jazz & Más beginnen diese Woche mit einer der großen Bands des Genres, SFJAZZ Collective, die am Freitag, den 1. Juli im Teatro Pérez Galdós, am Samstag, den 2. Juli im Auditorio de Tenerife und am Sonntag, den 3. Juli in Los Llanos de Aridane (Plaza de España) auftreten werden …

Abgerundet wird das Wochenende mit Konzerten des Trio Corrente und Jesús Prieto 'Pitti' im Convento de Santo Domingo in La Laguna (Freitag) und im Rincón del Jazz (Samstag). Auch die Insel La Graciosa beteiligt sich an diesem Festivalauftakt mit dem Konzert von Jesús Prieto 'Pitti' im Gemeindehaus.

Dies ist der Beginn von vier Wochen, in denen mehr als 60 Konzerte an 26 Veranstaltungsorten auf den acht Inseln stattfinden werden. 37 Musikprojekte nehmen daran teil, nachdem Fuensanta & Louis Cole und Los Aurora kürzlich aufgenommen wurden.

Von all diesen Gruppen wurden 14 auf dem Archipel gegründet. Insgesamt werden zwischen dem 1. und 24. Juli fast 200 Musiker an diesem kulturellen Ereignis teilnehmen, das auch in diesem Jahr wieder von der kanarischen Regierung über das Vizeministerium für Kultur und Kulturerbe unterstützt wird. Die Hauptakteure sind Marcus Miller, der mit zwei Grammys ausgezeichnet wurde, und Gregory Porter, der ebenfalls zwei Preise gewonnen hat.

Mit einer Werbe- und Informationskampagne in den wichtigsten Fachmedien in Europa und auch in den Vereinigten Staaten soll auch das ausländische Publikum angezogen werden. So ist das Festival auch auf der Website des renommierten amerikanischen Magazins Downbeat zu finden. Ebenso ist Canarias Jazz & Más in anderen Magazinen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Portugal, Österreich und der Schweiz vertreten.

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.