Tages-Ticker 26.02.2022

 18:30 | Teneriffa

Barranco de Masca am Sonntag gesperrt

Wie die Sicherheitsabteilung der Inselregierung am Samstagnachmittag mitteilte, bleibt der Wanderweg im Barranco de Masca am morgigen Sonntag wegen der Unwettervorhersage für den Parque Rural de Teno geschlossen.
Darüber hinaus meldete die Ortspolizei von Santa Cruz am Nachmittag Erdrutsche an der Straße zwischen Benijo und Almáciga. Das schlechte Wetter hat bereits am heutigen Samstag in mehreren Gebieten der Insel, wie Santa Cruz und La Orotava, zu verschiedenen Vorkommnissen geführt, bei denen auch Rettungsdienste im Einsatz waren.

 15:30 | Kanarische Inseln

Am Samstag 1.630 neue COVID-19-Fälle auf den Kanarischen Inseln

Das kanarische Gesundheitsministerium meldete am heutigen Samstag 1.630 neue COVID-19-Fälle. Damit liegt die Zahl der aktiven Fälle, abzüglich der genesenen, bei 14.436. Von diesen befinden sich 41 Personen auf Intensivstationen und 291 darüber hinaus im Krankenhaus. In den letzten Stunden wurden vier Personen als verstorben gemeldet: eine auf Gran Canaria, eine auf Teneriffa, eine auf Lanzarote und eine auf La Gomera, wobei die Bestätigung durch die Gesundheitsbehörden noch aussteht. Auf den Kanarischen Inseln liegt die kumulative Inzidenz nach sieben Tagen bei 449,64 Fällen pro 100.000 Einwohner und hat damit weiter zugenommen.
Täglich aktuelle Daten zu den einzelnen Inseln finden Sie in dieser Übersicht.
Das Gesundheitsministerium weist darauf hin, dass die heute auf dem Grafcan-Portal veröffentlichten Daten vorläufig sind und noch von den Gesundheitsbehörden validiert werden müssen. Dies entspricht der Dynamik der Koordinierungsstelle für Warnungen und Notfälle, die an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen keine epidemiologischen Informationen von den Autonomen Gemeinschaften erhält.

 09:00 | Gran Canaria

Auftaktveranstaltung zum Karneval von Las Palmas

Die Gruppe La Trova hat am gestrigen Freitagabend das offizielle Programm des Karnevals von Las Palmas de Gran Canaria 2022 eröffnet. Die Auftaktveranstaltung zum Karneval von La Tierra fand im Park Santa Catalina statt. Dabei wurde auf Erinnerungen und Emotionen zurückgriff, um gemeinsame Orte im Gedächtnis der Karnevalisten zu besuchen.

 06:00 | Lanzarote

Frau stirbt nach Sturz von einer Klippe ins Meer

Am Freitagnachmittag stürzte gegen 15.00 Uhr eine 56-jährige Frau portugiesischer Staatsangehörigkeit von einer Klippe in der Nähe des Leuchtturms von Pechiguera (Gemeinde Yaiza) ins Meer. Der leblose Körper der Betroffenen wurde von einem Jet-Ski der Feuerwehr geborgen und zum Hafen von Marina Rubicón gebracht, wo das medizinische Personal eines Krankenwagens den Tod der Frau bestätigte.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.