2024 04 02 Kanaren Tages Ticker

Rettung einer Schweizerin auf Lanzarote

Eine 55-jährige Schweizerin hatte nach einer Meldung des kanarischen Notdienstes am Montagnachmittag an der Playa Dorada in der Gemeinde Yaiza (Lanzarote) schwere Anzeichen des Ertrinkens. Sie wurde daraufhin mit einem Krankenwagen in das Krankenhaus Doctor José Molina Orosa überführt.

Lastwagen in Santa Cruz de Tenerife umgekippt

Am Dienstagvormittag meldete die Policía Local von Santa Cruz de Tenerife, dass ein Lastwagens bei der Ausfahrt aus dem Hafengebiet, in Höhe des Auditorio de Tenerife, umgekippt ist. Dadurch wurde die Ausfahrt zur Süd-Autobahn stark behindert.

2024 04 02 Teneriffa Unfall
Bild-Quelle: X/Twitter @PoliciaLocalSC

Hungerstreik bei Nichteinstellung von Bauarbeiten auf Teneriffa

Die Organisatoren der Demonstrationen vom 20. April „Canarias tiene un límite“ (Die Kanaren haben eine Grenze) haben laut Medienberichten der kanarischen Regierung am heutigen Dienstag ein Ultimatum gestellt. Sie haben sie gewarnt, dass sie in den Hungerstreik treten werden, wenn die Arbeiten an den Hotels La Tejita und Cuna del Alma, beide im Süden Teneriffas, nicht innerhalb von zehn Tagen eingestellt werden. Die Ankündigung erfolgte während einer Kundgebung vor der Provinzdirektion von Costas. Dort verlasen sie ein Manifest, in dem sie erklärten, dass sie an diesem Punkt angelangt seien, weil sie keine andere Wahl hätten und wegen der schweren Fehler, die „unsere schlechte kanarische Regierung“ begehe. 

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.