logo TFheute 768

2022 06 21 La Gomera Hafen
Der Hafens von Playa de Santiago | Bild-Quelle: Gobierno de Canarias


Am heutiges Dienstag hat das öffentliche Informationsverfahren zur Erweiterung des Hafens von Playa de Santiago im Süden La Gomeras begonnen, das als wichtiges Projekt zur Verbesserung der Verkehrsanbindung der Insel angesehen wird …

Dieses Informationsverfahren, in das auch die an künftigen Arbeiten beteiligten Verwaltungen sowie Umweltorganisationen einbezogen werden, geht dem Ausschreibungsverfahren voraus und dauert einen Monat.

In die Modernisierung und den Ausbau der Anlagen dieses Hafens in der Gemeinde Alajeró will die kanarische Regierung rund 26 Millionen Euro investieren, um den Hafen für verschiedene kombinierte Nutzungen wie Handel, Fischerei und Sport zu nutzen und darüber hinaus größere Schiffe als bisher aufzunehmen.

Die Ausarbeitung dieses Projekts und die dazugehörige Umweltverträglichkeitsstudie wurden von den Beratungsfirmen Berenguer Ingenieros und Evalúa Soluciones Ambientales, S.L. durchgeführt.

Damit soll dem Projekt der Hafenerweiterung von Playa de Santiago neuer Schwung gegeben werden, nachdem mehr als 13 Jahre gescheiterter Studien und Projekte über die zu ergreifenden Maßnahmen vergangen sind, in denen man sich nie auf eine einvernehmliche Lösung einigen konnte.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google