logo TFheute 768

2023-12-20 Teneriffa RettungsdienstBild-Quelle: X/Twitter @112canarias

 

Ein Rettungshubschrauber barg die Person in Zusammenarbeit mit dem Personal des Strandrettungsdienstes der Gemeinde aus dem Meer und brachte sie in die Nähe des Fußballplatzes El Peñón, während Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt wurden.

An Land stellte das medizinische Rettungspersonal fest, dass der Betroffene weiterhin einen Herz-Lungen-Stillstand hatte, und führte weitere Wiederbelebungsmaßnahmen durch, die jedoch erfolglos blieben, sodass sein Tod bestätigt wurde.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook > < X/Twitter

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.