2022 06 21 Teneriffa Karnevalsgruppen
Bild-Quelle: Diario de Tenerife


Das Cabildo überreichte am gestrigen Montag während einer Sitzung im Auditorium von Teneriffa insgesamt 84 Gruppen des Karnevals von Santa Cruz die Sponsorengelder, mit denen die Inselregierung ihre Aktivitäten unterstützt …

Inselpräsident Pedro Martín wies darauf hin, dass das Cabildo auch mithilfe dieser Sponsorengelder mit den Gruppen zusammenarbeite, die den Karneval möglich machten und mit ihrem Engagement, ihrer Hingabe und ihrem Einsatz dazu beitrügen, die Qualität und das Ansehen der Feierlichkeiten sowohl auf Teneriffa als auch auf den Kanarischen Inseln und vor allem außerhalb der Inseln zu erhalten.

„Der Karneval entsteht auf der Straße, in den Gruppen und bei den Menschen. Monatelange Proben, Hingabe und Leidenschaft für ein paar Tage gemeinsamer Freude, zu denen wir in diesem Jahr mit großer Begeisterung zurückkehren, nach einer sehr schwierigen Zeit, in der wir nicht in der Lage waren, gemeinsam zu feiern“, sagte der Präsident, der darauf hinwies, dass „obwohl sich die direkten Auswirkungen der Förderung des Karnevals auf die Stadt Santa Cruz konzentrieren, die ganze Insel von den Wirkungen des Festes profitiert.“

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, betonte bei der Veranstaltung, dass die Karnevalsgruppen die wahre Essenz des Festes seien. Es gäbe Tausende von Menschen, die dieses Netzwerk von Bürgern bilden, die nach zwei Jahren mit vielen Schwierigkeiten mit mehr Enthusiasmus als je zuvor zurückgekehrt seien. Sie seien auch Botschafter des Karnevals von Santa Cruz de Tenerife, des einzigen Festes auf den Kanarischen Inseln, das internationalen Charakter trage und das Image von Santa Cruz und der Insel in vielen Ländern Europas und Amerikas vertrete.

In diesem Jahr haben 84 Gruppen insgesamt 62.895 Euro erhalten. Die Fördermittel wurden auf insgesamt 17 Murgas für Erwachsene, 16 Murgas für Kinder, 10 Comparsas für Erwachsene, 1 Comparsa für Kinder, 5 Rondallas, Musik- und Seniorengruppen, 2 lyrische Musikgruppen, 16 Choreografiegruppen, 9 Musikgruppen und 8 Seniorengruppen verteilt.


 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.