2024 04 27 Teneriffa Asphaltierung Puerto de la Cruz
Bild-Quelle: Ayuntamiento del Puerto de la Cruz

Gleichzeitig wurde nach einer Meldung der Stadtverwaltung mit der Verbesserung der Straßendecke des Camino Las Quinteras und der Calle Carril begonnen, Straßen, die einer historischen Nachfrage der Anwohner entsprechen und die in der letzten Auftragsreihe des Asphaltierungsplans enthalten waren.

„Mit diesen neuen Asphaltierungen folgen wir den Richtlinien des kommunalen Asphaltierungsplans, der 2019 begonnen hat, und entsprechen damit weiterhin der Forderung der Bürger nach Straßen in gutem Zustand“, erklärt David Hernández (ACP), Generalrat des Gebiets.

Er versichert, dass dies nicht die einzigen Maßnahmen sein würden, da bereits Projekte für die Ausführung anderer Straßen in der Gemeinde im Wert von mehr als einer Million Euro ausgearbeitet worden seien.

Dieses Projekt, zu dem die Straßen Mamora, Garoé, Carril und Camino Las Quinteras gehören, umfasse Straßen, die in anderen Plänen zur Verbesserung der Gemeindestraßen nicht berücksichtigt worden waren, da sie nicht in den am stärksten bebauten Gebieten liegen. Dieser Prozess begann im November letzten Jahres mit der Auftragsvergabe für das neue Los, bei dem Arbeiten an mehr als dreißig Straßen durchgeführt wurden.

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.