Windwarnung
Windwarnung der kanarischen Regierung | Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Die Regierung der Kanarischen Inseln hat über die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle für den 27. Februar ab 0.00 Uhr Windalarm für El Hierro, La Gomera, die Gipfel La Palmas, Teneriffa und Gran Canaria ausgegeben …

Es wird starker Nordostwind erwartet, der mit sehr starken Böen von bis zu 90 km/h verbunden ist und besonders die Hochlagen und exponierten Hänge der westlichen Inseln und Gran Canarias betreffen wird.

Darüber hinaus werden im Inneren der westlichen Inseln und auf Gran Canaria anhaltende Niederschläge in Form von Schauern mit mäßiger Intensität erwartet.

Die Bevölkerung wird dringend aufgerufen, die Ratschläge der Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle zum Selbstschutz zu befolgen.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.