2022 04 27 Teneriffa Valle San Lorenzo
Auch die traditionelle Wallfahrt kehrt zurück | Bild-Quelle: Ayuntamiento de Arona

Die Feste zu Ehren zu Ehren der Nuestra Señora de Fátima in Valle San Lorenzo sind wieder da mit einem vollen Programm religiöser und volkstümlicher Veranstaltungen, die während des gesamten Monats Mai stattfinden, darunter die traditionelle Wallfahrt, der Tanz der Zauberer und die Gedenkfeier zum 400. Jahrestag der Gründung der Kapelle von Valle San Lorenzo sowie die beliebten Tänze unter freiem Himmel …

Die Fiestas de Fátima kehren mit einem sehr vollen Programm zurück, das vom 1. bis 31. Mai läuft und auf der offiziellen Website arona.org eingesehen werden kann, wobei drei Veranstaltungen hervorstechen.

Am 13. Mai findet auf der Plaza de San Lorenzo ab 22.00 Uhr der Baile de Magos statt, bei dem verschiedene örtliche und eingeladene Folkloregruppen auftreten. Am darauffolgenden Tag, dem 14. Mai, findet ein einzigartiges Ereignis statt: das Gedenken an das 400-jährige Bestehen der Pfarrgemeinde Valle San Lorenzo. Sie findet nach der feierlichen Eucharistie statt, und zum Abschluss des Abends wird die erste Verbena in Arona seit 2020 mit den Orchestern Sensación Gomera und Los Ideales auf dem Stadtplatz aufgeführt.

Am großen Tag, dem 15. Mai, kehrt ab 12.30 Uhr die Wallfahrt von Fátima auf ihrer traditionellen Route nach La Centinela zurück, wo die Blumenspende und die Segnung der Gemeinde und ihrer Einwohner stattfinden wird. Das erste Bildnis der Muttergottes von Fátima kam 1950 an, das Datum, an dem die Wallfahrt begann, die zu einer der am stärksten verwurzelten Traditionen der Gemeinde geworden ist und 1973 einen Aufschwung erlebte, als sie zu einer Wallfahrt von mehr als drei Kilometern Länge wurde.

Aufgrund ihres offensichtlichen Reichtums an Kulturerbe, ihrer Einzigartigkeit und ihres historischen Wertes und um sie für künftige Generationen zu schützen, wird die Regierungsfraktion diese Woche einen institutionellen Antrag in die Plenarsitzung einbringen, um das Cabildo von Teneriffa zu drängen, die Wallfahrt von Valle San Lorenzo zu einem Kulturgut von immateriellem Interesse (BIC) zu erklären.

Und nach der Wallfahrt folgt der Gran Baile, der vom legendären Orchester Wamampy und der Gruppe Los Ideales belebt wird. Während der Verbena werden die Wagen und Kutschen, die an der beliebten Wallfahrt teilnehmen, ausgezeichnet.

Zu den weiteren Veranstaltungen gehören neben den religiösen Handlungen der Wettbewerb für Balkon- und Fassadendekoration, Ausstellungen von Trachten und Fotografien, das Dominoturnier und die folkloristische Darbietung des A.C. Verodal.

ANZEIGE

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.