2022 04 16 Teneriffa Mond Ostern
Vollmond am Vorabend des Ostersonntags | Bild: Teneriffa-heute

Bei fast klarem Himmel präsentiert sich der Vollmond am Vorabend des Ostersonntags über dem Meer …

Die klare Sicht lässt keinen Calima-Dunst vermuten, der sich bereits am Samstagnachmittag über den Bergen Teneriffas zeigte und sich am Sonntag noch verstärken soll.

Auch die Temperaturen waren bei herrlichem Sonnenschein weiter angestiegen und haben die Menschen an die Strände gelockt. Dadurch waren auch die strandnahen Parkplätze schnell ausgelastet und sorgten an einigen Orten für manches Durcheinander oder auch für Absperrungen. Neben grünen Flaggen waren allerdings an einigen Stränden auch gelbe oder rote Flaggen gehisst. Zumindest die Surfer hatten ihr Vergnügen und bei einer UV-Stufe um die 9 war weitgehend auch das Sonnenbad gesichert.

Aber auch Bars und Restaurants konnten über Umsätze nicht klagen. Nach der relativen Enthaltsamkeit in den letzten Monaten schienen die Menschen viel nachholen zu wollen. Inwiefern dies ungewollte Folgen haben könnte, wird sich in den nächsten Tagen und Wochen zeigen.

Wanderungen waren auch wieder im Teide-Nationalpark angesagt. Das herrliche Wetter lockte nicht nur in die Natur, sondern ermöglichte auch eine tolle Sicht von den Gipfeln, trotz des beginnenden Calima-Dunstes.

Den tollen Tag rundet nun der Vollmond ab, der am fast wolkenlosen Himmel seine Bahn zieht und selbst in dunklen Ecken die Nachtbeleuchtung garantiert. Da kann der Osterhase in aller Ruhe seine Arbeit tun.

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.