logo TFheute 768

2022 12 11 Kanaren Tages Ticker

Teneriffa: Noche en Blanco in Güimar am Samstag abgesagt

Die Stadtverwaltung von Güimar sagte am Samstag kurzfristig die Veranstaltungen zur Noche en Blanco aufgrund der schlechten Wetterbedingungen ab. Lediglich die Aktivitäten im San Pedro-Zelt sollten mit den musikalischen Darbietungen lokaler Künstler und den Verlosung der Geschenkkarten fortgesetzt werden.

Kanaren: Weihnachtssterne können eine Gefahr für Haustiere darstellen

Zu dieser Jahreszeit sind Weihnachtssterne ein weiterer Weihnachtsklassiker. Sie schmücken Straßen, Geschäfte und Häuser.

Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC kann das Berühren oder Verschlucken dieser Pflanze für Tiere gefährlich sein. Experten zufolge enthalte die Pflanze eine milchige Flüssigkeit, die im Stamm und in den Blättern zirkuliert. Diese könne die Schleimhäute, die Haut und die Augen reizen.

Die Gefahr bestehe nicht nur beim Verzehr von Pflanzenteilen, sondern auch beim Kontakt mit der Pflanze, der zu Bindehautentzündungen, Geschwüren oder Dermatitis führen könne. Bei Katzen komme es häufig zu Hypersalivation (vermehrten Speichelfluss).

In der kommenden Woche soll darüber informiert werden, wie die restlichen Aktivitäten durchgeführt werden.

Teneriffa: Baumarkt in La Orotava mit riesiger Weihnachtskrippe

Das Krippenspiel ist eine der am tiefsten verwurzelten Traditionen auf den Kanarischen Inseln und eine Attraktion für viele Touristen, die uns zu Weihnachten .

Die Gemeinde La Orotava hat nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC einen der meistbesuchten Orte der Insel Teneriffa. Es handelt sich um einem Baumarkt, in dem man auch mehr als einhundert Krippen aus aller Welt findet.

Der Sammler und Krippenbauer Esteban García stellt seit 18 Jahren in seinem Baumarkt in La Orotava eine riesige Krippe auf.

Gran Canaria: Mann an der Playa del Inglés ertrunken

Nach Meldung des kanarischen Notdienstes wurde am heutigen Sonntag gegen 12.00 Uhr ein Mann an der Playa del Inglés in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana von Rettungsschwimmern aus dem Meer geborgen.

Da der Betroffenen bereits einen Herz-Atem-Stillstand hatte, wurde mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen, die auch beim Eintreffen des medizinischen Rettungspersonals nicht erfolgreich waren. Deshalb musste der Tod des Mannes bestätigt werden.

Die aktuellen News

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google