logo TFheute 1000

2022 12 18 Kanaren Tages Ticker

Spanien: Proteste gegen Privatisierung des Gesundheitssystems

Rund 10.500 Menschen, zu denen die Mesa en Defensa de la Sanidad Pública de Madrid (MEDSAP) aufgerufen hatte, gingen nach Medienberichten in Madrid am gestrigen Samstag in der spanischen Hauptstadt auf die Straße, um im Rahmen der 96. Marea Blanca (Weiße Flut) gegen die Privatisierung der Gesundheitsversorgung zu protestieren.

Mit dem Slogan „Nein zu Kürzungen und Privatisierungen. Ja zum Gesundheitswesen und zu den öffentlichen Diensten“. Die Demonstranten zogen von der Piste Moyano über den Paseo del Prado zur zentralen Plaza de Cibeles, wo sie gemeinsam mit politischen Parteien und Gewerkschaften protestierten.

Sie haben auch wiederholt zu einem Generalstreik des öffentlichen Dienstes aufgerufen, um die Probleme im Gesundheitssektor zu beheben.

La Gomera: Hubschrauber-Rettung einer Wandrerin bei Valle Gran Rey

Am heutigen Samstag gegen 11.00 Uhr verletzte sich eine 52-jährige Wandrerin auf dem Camino El Cercado in der Gemeinde Valle Gran Rey.

In Zusammenarbeit mit Feuerwehrleuten wurde die Frau von einem Rettungshubschrauber zum Hubschrauberlandeplatz in San Sebastián de La Gomera gebracht. Dort wartete ein Rettungswagen, dessen Mitarbeiter die verletzte Frau versorgten und sie ins Krankenhaus überführten.

Teneriffa: Gleitschirmflieger in der Gemeinde Arafo abgestürzt

Am heutigen Sonntag stürzte gegen 12:15 Uhr ein Gleitschirmflieger an dier TF-523 in Höhe der Kurve von Las Hermosas in der Gemeinde Arafo in schwer zugänglichem Gebiet ab und verletzte sich.

Die Feuerwehrleute retteten den Verletzten und brachten ihn zum Standort des Rettungswagens. Die Sanitäter versorgten den Verunglückten und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Gran Canaria: Solidaritätslauf „Ponle Freno“ in Las Palmas

Mehr als 800 Personen nahmen am heutigen Sonntag an dem Wohltätigkeitslauf „Ponle Freno“ teil, einem Rennen zugunsten der Opfer von Verkehrsunfällen, dessen Erlös der Vereinigung für das Studium von Rückenmarksverletzungen (AESLEME) auf den Kanarischen Inseln zugutekommt.

Der heutige Lauf war die letzte der neun Stationen dieser Ausgabe.

Bei den Läufen über 5 km und 10 km wurde eine fünf Kilometer lange Strecke zwischen dem Park Estadio Insular und Juan XXIII mit zwei Runden zurückgelegt. Darüber hinaus wurden im selben Park Sportveranstaltungen für Kinder abgehalten.

Am Ende der Veranstaltung wurde der Erlös der Benefizveranstaltung übergeben, der dank der Anmeldungen zusammenkam und in vollem Umfang für den Verein bestimmt ist. Damit kann dieser das Projekt „Te puede pasar“ (Das kann auch Dir passieren) weiterentwickeln, eine Präventionsinitiative zur Verringerung von Verkehrsunfällen und der Zahl der Verkehrsopfer.

Die aktuellen News

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. Sie können nach Begriffen suchen, nach Daten auswählen oder die Artikel-Liste durchgehen.