2022 11 05 Granadilla Patenschaftsaktion
Bild-Quelle: Ayuntamiento de Granadilla de Abona

Patenschaftsaktion für die Heiligen Drei Könige

 

ANZEIGE


Die Gemeindeverwaltung von Granadilla de Abona startet in Zusammenarbeit mit dem Kanarischen Institut für Hämodontie und Hämotherapie, dem Spanischen Roten Kreuz, der Caritas und der Solidaritätsvereinigung Virgen de la Esperanza erneut die Kampagne „Hilfe für die Heiligen Drei Könige“ unter dem Motto „Möge die Illusion nie aufhören zu leuchten“.

Dabei geht es darum, Paten und Patinnen zu suchen, die an diesem besonderen Tag, dem Dreikönigstag, Hoffnung schenken und die Träume der schwächsten Kinder in der Gemeinde wahr werden lassen wollen. Kein Kind soll am 6. Januar ohne ein Geschenk dastehen. Diese solidarische Erfahrung der Patenschaft für Kinder in der Gemeinde hat sich seit 2016 mit sehr guter Resonanz entwickelt.

Der Bereich Kindheit und Familie des Gemeinderats für Soziales möchte allen Sponsoren, die sich Jahr für Jahr beteiligt haben, sowie denjenigen, die sich für eine Teilnahme an dieser neuen Ausgabe entscheiden, ihren Dank und ihre großzügige Mitarbeit aussprechen. „Jede Unterstützung und jede noch so kleine Aktion ist wichtig, um die Wünsche der Kleinsten in der Gemeinde zu erfüllen“, sagte die Stadträtin María de la O Gaspar. Interessierte können sich bis zum 16. Dezember per E-Mail an reyesmagos @ granadilladeabona.org oder per Whatsapp unter 646 454 422 anmelden.

ANZEIGE

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.