2022-12-10 Teneriffa Flughafen Teide
Der Blick über den Süd-Flughafen zum Teide | Bild: Teneriffa-heute

 

ANZEIGE

Selbst oder gerade im Süden Teneriffas wechseln sich Nieselregen und örtlich kräftige Schauer ab. Zum Teil sehr tiefe Wolken sind wahrscheinlich dafür verantwortlich, dass sie vom Regenradar nicht erkannt werden. Auch kleine Berge, wie der Montaña Roja in El Médano, sind teilweise von Wolken eingehüllt.

Der Blick über den Süd-Flughafen zum Teide lässt vermuten, dass die Wolken in größeren Höhen weniger dicht sind.

Teils kräftige Wasserlachen auf den Straßen sollten ein Achtungszeichen für die Kraftfahrer im Süden der Insel sein, die solche Wettererscheinungen nur selten erleben und nicht immer zu wissen scheinen – das lässt zumindest manche Fahrweise vermuten –, wie man damit umgeht.

Selbst die Radsportler, die vor allem an den Wochenenden auch die Küstenstraßen beherrschen, haben sich an diesem Vormittag zurückgezogen, obwohl sie sich selten von Wettererscheinungen beeindrucken lassen.

Weitere Regenfälle sind an diesem Samstag nicht auszuschließen, aber für den Sonntag ist dann wieder mehr Sonne angesagt.

2022 12 10 Teneriffa Montana Roja
Selbst der Montaña Roja ist teilweise in Wolken eingehüllt | Bild: Teneriffa-heute

ANZEIGE

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.