2023-01-17 Teneriffa La Victoria
Baubeginn des Kreisverkehrs an der TF-217 | Bild-Quelle: Diario de Tenerife


ANZEIGE

Der erste Vizepräsident und Inselrat für Straßenwesen, Enrique Arriaga, erklärte dazu, dass „das Ziel dieser Maßnahme darin besteht, einen der Hauptzugänge zur Gemeinde zu beschleunigen, der täglich von durchschnittlich 3.530 Fahrzeugen passiert wird“. Außerdem betont Arriaga, dass es sich um einen Bereich handle, der sowohl von Fußgängern als auch von Fahrzeugen frequentiert werde. Damit würden diese Arbeiten nicht nur den Verkehrsfluss verbessern, sondern auch die Sicherheit auf der Straße erhöhen.

Der Straßendirektor der Insel, Tomás Félix García, weist darauf hin, dass es an dieser Stelle zu erheblichen Staus käme. Deshalb werde seit einiger Zeit mit der Gemeindeverwaltung zusammengearbeitet, um diesen Kreisverkehr zu planen. Er soll den Verkehrsfluss erheblich verbessern.

Durch diese Arbeiten erhält La Victoria einen Kreisverkehr mit einem Außendurchmesser von 30 Metern und drei Abzweigungen, um den Komfort und die Kapazität der Inselstraße TF-217 zu erhöhen.

ANZEIGE

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.