2022-12-11 Kanarische Inseln Nachrichten

 

ANZEIGE

Besonders hervorzuheben sind die hohe Auslastung der Hotels und anderen Unterkünften sowie die hohe Anzahl von Flügen auf den kanarischen Flughäfen.

Die touristische Auslastung auf den Kanarischen Inseln hat 85 Prozent erreicht, was insbesondere auf den nationalen Tourismus zurückzuführen ist. Diese Zahlen übertreffen jene, die vor der Pandemie erreicht wurden.

Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC wurden rund 6.000 Flüge auf allen Flughäfen der Kanarischen Inseln registriert. Etwa 3.500 dieser Flüge waren Inlandsflüge und etwa 2.500 Flüge von internationalen Zielen.

Diese Zahlen zeigen, dass der Tourismus, insbesondere der Inlandstourismus, sehr gut angenommen wird. Auf dem internationalen Markt stechen der britische, französische und deutsche hervor. So hat der britische Tourismus die Erwartungen erfüllt, und der französische Markt hebt sich hervor. Dies hat dazu geführt, dass die Unterkünfte im Hotel und außerhalb des Hotels zu 85 % ausgelastet waren.

Mit den Zahlen für dieses lange Wochenende erwarten die Tourismusunternehmer auch ein Weihnachtsfest mit hohen Belegungsraten, die der Hochsaison entsprechen, die auf dem Archipel herrscht.

ANZEIGE

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.