logo TFheute 768

2022 05 19 Tages Ticker info

KANAREN
Inseln beharren auf Befreiung von der Kerosinsteuer im Luftverkehr.

TENERIFFA
Mann in einem Schwimmbad in Adeje fast ertrunken.

TENERIFFA
Anflug auf den Flughafen Süd.

TENERIFFA
Linie 1 der Straßenbahn während Binter Night Run verkürzt.


15:00 | Teneriffa

Linie 1 der Straßenbahn während Binter Night Run verkürzt

Metrotenerife plant anlässlich der Leichtathletikveranstaltung Binter Night Run am Samstag in Santa Cruz die Einstellung des Straßenbahnverkehrs auf der Linie 1 an der Haltestelle Teatro Guimerá ab 20.00 Uhr. Damit werden die Haltestellen Fundación und Intercambiador wegen des Rennens vorübergehend außer Betrieb sein. Die Wiederherstellung des Verkehrs auf der gesamten Linie 1 ist für etwa 23.00 Uhr geplant, sobald die Genehmigung der Ortspolizei von Santa Cruz vorliegt. Die Nutzer können sich über die sozialen Netzwerke von Metrotenerife auf Facebook und Twitter (@tranviatenerife) über das Angebot informieren.

11:00 | Teneriffa

Anflug auf den Flughafen Süd

Bei bestem Urlaubswetter treffen auch am heutigen Donnerstag zahlreiche Flugzeuge aus europäischen Ländern auf dem Flughafen Teneriffa Süd ein, wobei die meisten aus Großbritannien kommen, gefolgt von Deutschland. Während im Norden der Insel auch mit Wolken gerechnet werden muss, wird im Süden Teneriffas die Sonne eindeutig überwiegen. Und auch der Teide zeigt sich in voller Pracht, wobei die Temperaturen auf der Bergstation der Seilbahn bereits gegen 10.00 Uhr 18°C erreicht hatten.

2022 05 19 Teneriffa Anflug
Anflug auf den Flughafen | Bild: Teneriffa-heute

08:00 | Teneriffa

Mann in einem Schwimmbad in Adeje fast ertrunken

Am Mittwochnachmittag wurde ein 60-jähriger Mann gegen 14.00 Uhr aus dem Wasser des Schwimmbads eines Wohnkomplexes in der Calle Antonio Navarro in Adeje gezogen. Er hatte bereits einen Herz-Kreislauf-Stillstand erlitten. Personen vor Ort begannen, Wiederbelebungsmaßnahmen durchzuführen. Ein Arzt des 1-1-2-Einsatzzentrums gab dem Alarmierenden telefonische Anweisungen für die Betreuung der betroffenen Person. Ein Arzt und eine Krankenschwester des örtlichen Gesundheitszentrums überprüften zusammen mit Mitarbeitern des medizinischen Rettungsdienstes bei ihrer Ankunft den Zustand des Patienten. Nachdem dieser stabilisiert worden war, wurde er in ernstem Zustand mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.

06:00 | Kanaren

Inseln beharren auf Befreiung von der Kerosinsteuer im Luftverkehr

Die Kanarischen Inseln werden nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC weiterhin darauf bestehen, dass Flugzeuge, die Touristen auf die Inseln bringen, keine Kerosinsteuer zahlen, die die Europäische Union einführen will. Für alle Inlandsflüge zwischen den Kanarischen Inseln und dem Festland wurde bis 2030 eine Befreiung von dieser Steuer bereits erwirkt. Die EU-Exekutive schlägt vor, den Mindeststeuersatz für fossile Brennstoffe zu erhöhen und zum ersten Mal Kerosin, das in der Luftfahrt in der EU verwendet wird, zu besteuern, um die Nutzung umweltschädlicher Energiequellen im nächsten Jahrzehnt zu verringern. In diesem Sinne ist der Archipel eine gemeinsame Grenze, so dass die Zahlung der Kerosinsteuer keine Auswirkungen auf die Flüge zu oder von den Kanarischen Inseln und auch nicht im Seeverkehr hat. Im Gegenzug bieten die Inseln an, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Luftverschmutzung zu kompensieren, sobald die Besucher den Boden der Kanarischen Inseln betreten. Die Verringerung der Kohlendioxidemissionen und das Engagement für erneuerbare Energien sind ein echtes Beispiel dafür, dass Schritte zum Schutz der Umwelt unternommen werden.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google