2022 05 22 Kanaren Wetter Montag
Temperaturvorschau für Montag | Quelle: Aemet

Am Montag sind gelegentlich sehr starke Böen in Jandía, im Süden Lanzarotes und im Südosten sowie im äußersten Nordwesten der gebirgigen Inseln nicht ausgeschlossen, wobei sie auf Gran Canaria wahrscheinlicher sind …

Im Norden der gebirgigen Inseln zeigt sich der Himmel wolkig oder bedeckt mit geringer Wahrscheinlichkeit von gelegentlichem Nieselregen in den mittleren Lagen in den frühen Morgenstunden. Am Nachmittag soll es aufklaren.

In den übrigen Gebieten der Kanarischen Inseln soll es wenig bewölkt oder klar sein, außer im Norden von Lanzarote und in den frühen und späten Stunden an den westlichen und östlichen Hängen von Fuerteventura, wo es wechselnde Bewölkung geben wird.

Die Temperaturen werden sich nur wenig ändern.

Wind aus Nordost kann teils stark sein, wobei gelegentlich sehr starke Böen an den Südhängen von Jandía, in der südlichen Hälfte Lanzarotes und an den südöstlichen und nordwestlichen Hängen der gebirgigen Inseln nicht auszuschließen sind, wobei die Wahrscheinlichkeit auf Gran Canaria größer ist.

Sehen Sie sich bitte auch das Lokalwetter auf den Kanaren an, das täglich aktualisiert wird und auch die Wetter-Prognose der nächsten beiden Tage für die ausgewählten Orte – wie den Teide auf Teneriffa – anzeigt.

Gezeiten & Mond

Die für Santa Cruz de Tenerife angegebenen Gezeiten des Meeres sind denen der anderen Küsten der Kanarischen Inseln ähnlich:

  • Niedrigwasser:
    2.37 und 14.58 Uhr
  • Hochwasser:
    9.01 Uhr und 21.19 Uhr
  • Mond:
    41% abnehmend.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.