2023 01 25 Kanaren Tages Ticker


ANZEIGE

Teneriffa: Bus-Unfall in Santa Cruz mit erheblichem Schaden

In der Nacht zum Mittwoch ereignete sich nach Meldung der örtlichen Polizei ein Unfall mit einem Linienbus in der Calle Miraflores in Santa Cruz.

Es entstand ein erheblicher Schaden und die Feuerwehr musste in Einsatz kommen. Hinweise auf Verletzte gibt es nicht. Verursacht wurde der Unfall durch einen Pkw, dessen Fahrer unter Alkoholeinfluss stand.

2023 01 25 Teneriffa Santa Cruz Unfall
Bild-Quelle: Twitter @PoliciaLocalSC

Gran Canaria: Verfolgungsjagd nach Überfahren eines Stoppschildes

Am gestrigen Dienstagvormittag nahm die Policía Nacional vier Personen fest, die mit einem Auto im Santa Catalina Park in Las Palmas de Gran Canaria ein Stoppschild überfahren hatten und vor der Polizei flüchteten, als sie gestoppt wurden.

Nach Medienberichten erstreckte sich die Verfolgung über die Avenida Marítima und das Gebiet von Bravo Murillo bis in den Stadtteil Cruz de Piedra, wo die Festgenommenen in der Calle Joaquín Benot mit ihrem Fahrzeug mit einem Krankenwagen zusammenstießen und dann zu Fuß flüchteten. Bei der Flucht hatten sie auch einen 61-jährigen Mann angefahren, der auf einem Motorroller unterwegs war.

Die Festgenommenen wurden daraufhin in einem Wohnhaus aufgespürt. Den Ermittlungen zufolge sollen die vier Festgenommenen zuvor in ein Haus eingedrungen sein, um zu stehlen, und sollen deshalb geflüchtet sein, als sie nach dem Überfahren des Stoppschildes angehalten wurden.

ANZEIGE

Kanaren: 8.709 Heimplätze für über 65-Jährige fehlen

Auf den Kanarischen Inseln ist nach Medienberichten die Zahl der Wohnplätze für Menschen über 65 Jahre von 9.421 im Jahr 2010 auf 9.927 Ende 2021 gestiegen, was bedeutet, dass aktuell mindestens 8.709 weitere Plätze in dieser Region benötigt werden.

Von der Gesamtzahl der auf den Inseln verfügbaren Plätze werden 3.215 oder 32,4 Prozent privat finanziert und 6.712 oder 67,6 Prozent öffentlich finanziert, ein Segment, das im Jahr 2021 um 0,62 Prozent angewachsen ist.

Aufgrund der zahlenmäßigen Zunahme der älteren Bevölkerung und der Pflegebedürftigkeit besteht nach wie vor ein großer Bedarf an Pflegeheimen. Aus diesem Grund nehme das Defizit trotz der steigenden Zahl von Wohnplätzen weiter zu.

Teneriffa: Pkw vom Reifen eines entgegenkommenden Lkw getroffen

Nach Meldung des kanarischen Notdienstes 112 wurde am heutigen Mittwoch auf der Süd-Autobahn TF-1 in Höhe Barranco Honda ein Pkw vom Reifen eines Lkw getroffen, der in entgegengesetzter Richtung fuhr.

Der Fahrer des Pkw erlitt eine mittelschwere Gesichtsverletzung und wurde in ein Krankenhaus überführt.

2023 01 25 Teneriffa Unfall Reifen
Bild-Quelle: Twitter @112canarias

ANZEIGE

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.